Prof. Dr. rer. pol. Sven Völker
Abschlussarbeiten

Angebotene Abschlussarbeiten

- Derzeit keine -



Vergebene Abschlussarbeiten

- Derzeit keine -



Laufende Abschlussarbeiten

- Derzeit keine -



Abgeschlossene Arbeiten

Bachelorarbeiten
Entwicklung eines Konzeptes zur Reduzierung der Ausschussquote eines Elektroniklieferanten
Ein Elektroniklieferant eines Fahrzeugherstellers liefert Teile mit einer vergleichsweise hohen Fehlerrate. Die Fehlerrate soll nachhaltig gesenkt werden. mehr...

Diplomarbeiten
Visualisierung von Spritzgießparametern
Ein Hersteller von Haushaltsgeräten stellt in einer Vorproduktion Kunststoffteile im Spritzgussverfahren her. Die Betriebsdaten der Spritzgussmaschinen sollen von einem BDE-System erfasst und visualisiert werden. mehr...

Optimierung eines Montagesystems für die Fertigung von Zimmermädchenwagen
Ein Unternehmen, zu dessen Produktportfolio Zimmermädchenwagen gehören, will die Montage dieser Produkte innerbetrieblich verlagern. In diesem Zusammenhang sollen der Produktionsprozess und der mit ihm verbundene Materialfluss optimiert werden. mehr...

Planung der Produktionslogistik im Kontext der Einführung neuer Produkte
Im Zuge der Einführung neuer Produkte sind sowohl die Fertigungsanlagen und -prozesse als auch die Produktionslogistik zu planen. Im Rahmen der Diplomarbeit soll der Logistikplanungsprozess erläutert und anhand eines fiktiven Fallbeispiels exemplarisch dargestellt werden. mehr...

Vergabestrategie vor dem Hintergrund globaler Produktion sowie komplexer Vergabeszenarien am Beispiel NVH-Bauteile der neuen Mercedes-Benz C-Klasse
Die Entscheidung über die Vergabe eines Auftrags an einen Lieferanten ist von vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig. Für die NVH-Bauteile kommt die Schwierigkeit hinzu, dass eine relativ große Anzahl von Sachnummern und eine hohe Variantenvielfalt vorliegt. Die neue Generation der C-Klasse soll weltweit an mehreren Standorten gebaut werden. In der Diplomarbeit sollen verschiedene Vergabestrategien für NVH-Bauteile dargestellt und quantitativ bewertet werden. mehr...

Entwicklung eines Bewertungstools zur Ermittlung profitabler Standorte für EvoBus-eigene Servicestützpunkte im europäischen Servicenetz

mehr...

Prozesskostenanalyse im Geschäftsbereich "Service" - Benchmark der Prozess- und Strukturkosten der Vertriebsorganisationen verschiedener Unternehmensstandorte
Ein weltweit agierendes Maschinenbau-Unternehmen unterhält an mehreren Standorten Vertriebsabteilungen, die den Kunden des Unternehmens auf Anfrage Angebote für Ersatzteile, Wartungen und sonstige Service-Dienstleistungen unterbreiten. Im Rahmen der Diplomarbeit soll der Geschäftsprozess der Angebotserstellung an mehreren Standorten des Unternehmens analysiert, kostenmäßig bewertet und im Sinne eines Benchmarks verglichen werden. Ziel ist es, für diesen Geschäftsprozess einen Konzernstandard zu definieren. mehr...

Erweiterung des bestehenden Warenversandes um eine Filiale im Werk II

mehr...

Optimierung der Frachtrechnungsprüfung durch Anpassung und Erstellung eines überarbeiteten Standardtools zum Abgleich der Fracht-Rechnungsfiles sowie Einführung bei weiteren Speditionen
In der Diplomarbeit soll der Prozess der Frachtrechnungsprüfung analysiert und mit Hilfe von Standardsoftware optimiert werden, um den Arbeitsaufwand gegebenüber der manuellen Prüfung zu reduzieren. mehr...

Erarbeiten eines optimalen europäischen Logistiknetzwerkes unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Konzepte der ratiopharm und der TEVA

mehr...

Optimierung der werksübergreifenden Logistik innerhalb der AL-KO Fahrzeugtechnik
Ziel der Diplomarbeit ist die Optimierung der werksübergreifenden Auftragsabwicklung zwischen zwei Werken der AL-KO Fahrzeugtechnik mittels SAP Cross Company. mehr...

Erarbeitung einer Beschaffungsstrategie für China unter Berücksichtigung logistischer, nationaler und rechtlicher Spezifika
Die centrotherm SiTec GmbH rüstet Fabriken zur Herstellung von Photovoltaikanlagen in China aus. Die Wartung und Ersatzteilversorgung für diese Fabriken soll künftig aus dem chinesischen Markt heraus erfolgen. Im Rahmen der Diplomarbeit ist eine Beschaffungsstrategie zu entwickeln. mehr...

Entwicklung einer Beschaffungsstrategie für den chinesischen Markt am Beispiel der centrotherm SiTec GmbH unter Berücksichtigung lokaler und internationaler Rahmenbedingungen

mehr...

Vergleich von Anlaufstrategien von Leuchten für die Automobilindustrie unter der Berücksichtigung von Qualität, Kosten und Terminen
Ein Produzent von Leuchten für die Automobilindustrie testet Fertigungsanlagen für neue Produkte, indem die Anlagen zunächst im Anlaufwerk aufgebaut und in Betrieb genommen werden. Haben sich die Anlagen bewährt, werden sie zur Serienfertigung in ein anderes Werk verlagert. Es soll untersucht werden, ob auf den Testbetrieb im Anlaufwerk verzichtet werden kann. mehr...

Masterarbeiten
Entwicklung eines Steuerprogramms für eine Förderanlage
Die Hochschule Ulm betreibt in Ihrem Logistik-Labor eine Förderanlage bestehend aus einem FTS, einem Portalgreifer, einem Förderband, einer Elektrohängebahn und einem Pusher. Die aktuell eingesetzte S5-Steuerung soll durch eine S7-Steuerung ersetzt werden. mehr...






Zurück



Angebotene Abschlussarbeiten

Vergebene Abschlussarbeiten

Laufende Abschlussarbeiten

Abgeschlossene Arbeiten

Technische Hochschule Ulm
Prof. Dr. S.  Völker
Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Raum: A 302
Fon: +49 (0731) 50-28106
voelkerhs-ulm.de





Zurück zum Seitenanfang





Hochschule Ulm
© März 2019