Fakultät E

In der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik (Stand April 2016) studieren rund 500 Studierende, lehren rund 20 Professor/inn/en, sind über 20 Lehrbeauftragte tätig und sorgen mehr als 20 Mitarbeiter/innen in der Verwaltung und in den Laboren für einen reibungslosen Studienbetrieb.

Die Fakultät ist die organisatorische Grundeinheit der Hochschule. Der Fakultätsvorstand (Dekan, Prodekan, Studiendekanin) leitet die Fakultät, der Fakultätsrat (Professor/inn/en, Vertretung der Mitarbeiter/innen, Vertretung der Studierenden) berät in allen Fragen der Struktur, des Studienangebots und der Einrichtungen der Fakultät. Die Aufgabe der Studienkommission ist die Weiterentwicklung der Studiengänge, der Prüfungsausschuss sorgt für die Einhaltung der Studien- und Prüfungsordnung.

Die Fachschaft ist die Vertretung der Studierenden im Fakultätsrat. Sie sammelt, evtl. über die Semestersprecher, die Anliegen der einzelnen Semester, um sie im Fakultätsrat einzubringen. Darüber hinaus gibt es Studierendenvertreter im Senat und in der Verfassten Studierendenschaft.

Die verwaltungstechnischen Aufgaben übernimmt das Sekretariat. Die Institute und Labore sorgen für die Infrastruktur, die in den Laborveranstaltungen und in den Projekt- und Abschlussarbeiten benötigt wird.

Alle Studiengänge der Fakultät sind durch die ASIIN akkreditiert, d.h. in einem Begutachtungsverfahren nach nationalen und internationalen Qualitätsstandards auf Studienziele, Studierbarkeit und Berufsbefähigung hin überprüft und zertifiziert.


Hochschule Ulm
Fakultät Elektro- und Informationstechnik
Eberhard-Finckh-Straße 11
89075 Ulm
elektrotechnikhs-ulm.de





Zurück zum Seitenanfang





Hochschule Ulm
© November 2014