Hochschule Ulm
Bewerber

Studierende

Alumni

Unternehmen

Journalisten

Intern

V 1.6.1112.9223/_


Termine, Termine, Termine – die Hochschule startet in ein arbeitsreiches Wintersemester








Begrüßung der Erstsemester
Die vorlesungsfreie Zeit ist vorbei, ab Oktober nimmt der Betrieb an der Hochschule Ulm wieder Fahrt auf. Zur Begrüßung der Erstsemester lädt Rektor Achim Bubenzer am Montag, 6. Oktober, ab 10:00 Uhr in die Aula. Hier erhalten die frischgebackenen Studierenden einen Überblick zu den wichtigsten Einrichtungen. Neben dem Rektor werden sich das Akademische Auslandsamt, die Studienberatung, die verfasste Studierendenschaft (VS) sowie weitere Akteure der Hochschule vorstellen. Anschließend überreichen die einzelnen Fakultäten ihren Studierenden wichtige Informationen. Ab 12:30 findet im Foyer vor der Aula eine Infomesse statt, welche die Bandbreite der Angebote an der Hochschule beleuchtet. Neben weiterführenden Auskünften zu ihrem Studium können sich die Erstsemester hier auch über die kulturellen Angebote der Hochschule wie Chor und Orchester oder über studentische Projekte wie das Einstein Motosport Team informieren.

Am Dienstag, 7. Oktober, bietet der ökumenische Gottesdienst für Studierende und Lehrende der Ulmer Hochschulen ab 8:45 Uhr die Möglichkeit zur Besinnung, bevor eine gute Stunde später das Semester dann mit dem Vorlesungsbeginn endgültig startet.

Einführungswoche
Wer neu in Ulm ist, findet während der Einführungswoche zahlreiche Möglichkeiten, Stadt und Leute besser kennenzulernen. Die VS organisiert am 7. Oktober um 14:00 Uhr eine Stadtralley. Der Treffpunkt hierfür ist das Foyer. Am 8. Oktober um 19:00 Uhr treffen sich alle Interessierten am Münsterplatz zur großen Stadtführung. Nähere Informationen, auch zu weiteren Aktionen wie der Kneipentour, gibt es auf dem Einführungstag. Falls jemand Probleme hat den Treffpunkt zu finden oder nachkommen möchte, erreicht sie/er die VS während der Aktionen unter der Nummer 01575 – 1128784.

4. Alumni-Tag
Samstag, den 11. Oktober, gehört die Hochschule den Ehemaligen. Der 4. Alumni-Tag lädt mit spannenden Vorträgen und offenen Laboren zum Informationsaustausch ein. Der Hauptvortrag zum Thema „Smart Grid – Intelligente Netze“ von Wirtschaftsingenieur Florian Meier von den Stadtwerken Ulm/Neu-Ulm (SWU) reicht dabei tief in das gesellschaftlich relevante Thema der Energiewende hinein. Auch die Themen der Professorinnen und Professoren der Hochschule bilden aktuelle Themen aus Forschung und Lehre ab. Von „Gefahrstoffen in Körperpflegemitteln“ über „Big Data“ bis zu „Flugdrachen im Dienst der Metereologie“ reicht das Vortragsangebot. Die Veranstaltung beginnt um 13:30 Uhr mit der Begrüßung durch den Rektor und klingt ab 18:00 Uhr mit einem Umtrunk aus. Neben den Ehemaligen sind auch Freunde und Förderer der Hochschule herzlich willkommen.

Karrierebörse 2014
Wer an der Hochschule Ulm einen Abschluss erwirbt, bietet potentiellen Arbeitgebern ein attraktives berufliches Profil. Kein Wunder also, dass die Standplätze auf der Karrierebörse der Hochschule Ulm begehrt sind. Am 22. Oktober präsentieren sich auf dem Campus Prittwitzstraße mehr als 70 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen wie beispielsweise Maschinenbau und Medizintechnik oder dem Bereich der IT-Dienstleistung. Von 9:30 bis 14:00 Uhr können Studierende hier den Kontakt zu potentiellen Arbeitgebern suchen, sich über Tätigkeitsfelder informieren sowie im Rahmen des Begleitprogramms den Kurzvorträgen einiger Firmen lauschen.

Studieninformationstag
Am 19. November findet der landesweite Studieninformationstag statt. An diesem Tag haben Schüler und Studieninteressierte die Möglichkeit, Hochschulen und Universitäten in ganz Baden-Württemberg genauer kennenzulernen, um sich besser für ein Studium entscheiden zu können. Nach der zentralen Einführungsveranstaltung in der Aula bieten die Fakultäten und Studiengänge der Hochschule Ulm spezielle Infoprogramme an. Höhepunkt sind dabei die Labtours: In den von Experten betreuten Laborführungen können potentielle Studenten selbst die Verbindung von Technik und Wissenschaft erfahren: Vom Prüfstand im Automotive-Center bis zum Elektronenrastermikroskop reicht die Spannweite der vorgestellten Lehr- und Forschungsinstrumente.

Studieninformationstag und Karrierebörse stehen grundsätzlich auch interessierten Berufstätigen, Quereinsteigern und ehemaligen Absolventen der Hochschule Ulm, die neue berufliche Herausforderungen suchen, offen.



Weitere Meldungen


Hohe Herausforderungen für Absolventen
Rektor betont bei Akademischer Abschlussfeier Verantwortung von Wissenschaft und Forschung. mehr...

Herausragende Leistungen im Bereich der Energieforschung gewürdigt
Professor Gerd Heilscher wurde für seine Forschungsarbeiten über „Intelligente Stromnetze für die Energiewende“ mit dem Wissenschaftspreis der Stadt Ulm ausgezeichnet mehr...

Das Flüssige muss ins Feste - Profi-Cocktails per App
„Wie kommt die Flüssigkeit ins Glas?“, fragten Daniel Lung und Matthias Wildberg, Studierende der Technischen Informatik im dritten Semester. mehr...




Homepage Ringvorlesung Nachhaltigkeit

regioTV zur Ringvorlesung Nachhaltigkeit

Programm Ringvorlesung Nachhaltigkeit (27.6.2014).pdf (99KB)

Hochschule Ulm
Kommunikation
89075 Ulm
Fon: +49 (0731) 50-28279
Fax: +49 (0731) 50-28476
kommunikationhs-ulm.de





Zurück zum Seitenanfang





Hochschule Ulm
© Oktober 2014